Referent

Sascha Ernst - AVC-Mitarbeiter

Ich bin aufgewachsen im Kanton Graubünden, verheiratet, und habe vier Kinder. Fast 15 Jahre leiteten meine Frau Sarah und ich die christliche Gemeinschaft Ekklesia-Engiadina im Engadin bevor ich mich als Projektleiter Flüchtlinge und stellvertretender Missionsleiter von AVC Schweiz (Aktion für Verfolgte Christen und Notleidende) ganz in den Missionsdienst stellte.

Ich reise häufig in Länder, wo Not, Krieg oder Christenverfolgung herrschen. Oft sind diese dunklen Orte auch Regionen von geistlichen Aufbrüchen und erwecklichen Zuständen, wo Gott mit Zeichen und Wundern wirkt.

Es begeistert mich, unseren lebendigen Gott zu erleben und diese Erlebnisse mit anderen Menschen zu teilen, um ihren Glauben zu stärken oder sie für Jesus zu gewinnen.